Slide background Über uns:

Geschichte

Häusliche Krankenpflege Christiane Letzas

Die Häusliche Krankenpflege Christiane Letzas nahm am 01.01.1991 unter dem Namen der Gründerin und gleichzeitigen Pflegedienstleiterin Christiane Letzas ihren Dienst auf. Unser Pflegedienst war somit die erste private, ambulante Pflegeeinrichtung im Kreis Salzwedel.

Das erste Jahr arbeitete Frau Letzas (exam. Krankenschwester mit Berufserfahrung als Gemeindeschwester) allein in ihrer Einrichtung. Sie musste sich aus eigener Kraft mit viel Fleiß und Engagement sowie eigenen finanziellen Mitteln eine neue und sichere Existenz für die Zukunft aufbauen.

Staatliche Förderungen gab es für private Einrichtungen nicht, so musste erst einmal eine Existenzgrundlage geschaffen werden, um Mitarbeiter einstellen und bezahlen zu können. Um das Ziel der umfassenden Versorgung der Kunden zu erreichen, war eine gute Kooperation mit den Ärzten, Kassen und anderen medizinischen Einrichtungen erforderlich.

Nach 10 Jahren war das Unternehmen auf eine beträchtliche Größe gewachsen und beschäftigte zu diesem Zeitpunkt ca. 11 Mitarbeiter. Viel harte Arbeit, eine hohe Qualität und die Zuverlässigkeit haben das Unternehmen geprägt. Frau Letzas und Ihre Kollegen konnten sich so einen guten Namen in Salzwedel und dem Landkreis erarbeiten. Im Jahr 2004 änderte sich die Rechtsform unseres Unternehmens. Wir firmieren seither unter dem Namen „Häusliche Krankenpflege Christiane Letzas GmbH“.

Die erfolgreiche Unternehmung und die zufriedenen Kunden ließen Frau Letzas bereits seit dem Jahr 2000 an einer Erweiterung des Angebots, in Form einer stationären Einrichtung, denken. Das Pflegeheim Am Karlsturm und ist seitdem, in enger Zusammenarbeit mit der Häuslichen Krankenpflege Christiane Letzas tätig. Ihr Sohn, Jürgen Letzas, der bereits seit 2005 im Unternehmen beschäftigt war, übernahm 2012 auch in der Geschäftsführung Verantwortung.